Hinweis: Ein Verschmelzen von Personen zwischen den einzelnen Datenbanken hat nicht stattgefunden, daher kann es zu Verdoppelungen kommen.

Aktuelles


07.10.2018 Umzug auf den Server der OGF wegen techn. Probleme. Falls wiederum Störungen auftreten bitte melden!

Sept.2018: Seit geraumer Zeit gibt es Probleme mit dem Server, so dass für Stunden keine Daten angezeigt werden. Wir arbeiten daran, diesen Fehler zu beheben - bitte Geduld.

11.04.2018 Taufregister Damme: es wurden die Jahre 1650-1688 neu eingefügt.

02.04.2018 Die Sterberegister Damme wurden um die Jahre 1824 bis 1830 ergänzt; für die Bsch. Ihorst/Damme wurde ein Sterbereg. von 1723 bis 1834 hinzugefügt.

25.01.2018 Die Geburten von Bakum wurden korrigiert und neu eingestellt.

21.01.2018 Heiraten Essen wurden von 1830 bis 1871 erweitert (Dr. Klaus König).

19.01.2018 Langförden Totensammlung ab 1915 wurde uns vom Heimatverein Langförden zur Verfügung gestellt.

15.11.2017 Die Rote Reihe Band 19 ist erschienen: Cappelner Bauernhöfe und ihre Familien .. s. Bücher, Sonstiges.

30.06.2017 Lastrup wurde hinzugefügt. Hans Georg Koopmeiners hat in jahrelanger Arbeit das gesamte Kirchspiel Lastrup ab 1650 digitalisiert. Geburten, Tod und Heirat wurde von ihm verknüpft. Ganz ganz herzlichen Dank!!

Am 03.05.2017 wurden offiziell die Kirchenbücher von Emstek im Rahmen einer kleinen Präsentation ins Netz gestellt.

Die Original-Kirchenbücher des Bistums Münster sind teilweise online einsehbar - kostenlos - unter: http://data.matricula-online.eu/de/deutschland/.
Ab 23.05.2017 stehen hier die ersten Pfarreien des Bistum Münster im Netz. Ausserdem: das Fotografierverbot im Offizialatsarchiv Vechta ist aufgehoben worden!!

07.04.2017 Taufregister Cappeln wurden überarbeitet, Fehler beseitigt, Fehler im Bakumer Sterberegister korrigiert.

28.01.2017 Weitere Sterbedaten von Löningen wurden hinzugefügt.

11.03.2016 Stefan Honkomp hat uns Standesamtsunterlagen von Steinfeld als Dankeschön für seinen Vortrag am 19.02.2016 überlassen. Die Geburten von Steinfeld für die Zeit von 1880-1917 und die Heiraten von 1876 bis 1951 stehen zur Verfügung.

10.03.2016 Franz Werner hat in jahrelanger Transkription die Kbs von Altenoythe und Bösel bearbeitet und uns zur Verfügung gestellt (ca. 25000 Personen). Ganz herzlichen Dank!

05.03.2016 Birgit und Bernard Ostermann haben uns die ersten Jahrgänge der Sterberegister Löningen zur Verfügung gestellt: 1825-37.

10.02.2016 Das Geburtsregister von Dinklage wurde komplettiert, auch die Jahre 1668-1712 sind jetzt online.

Ein Ortsfamilienbuch 1670 bis 1900 von Dinklage steht als DVD zum Verkauf (5221 Seiten!!!) s. Bücher, Sonstiges.

06.02.2016 Das Heiratsregister Dinklage 1701- 1939 wurde hinzugefügt, das Heiratsregister von Essen 1651 bis 1840 ebenfalls hinzugefügt!!

14.01.2016 Das gesamte Ksp. Cappeln nach 10jähriger Arbeit hinzugefügt. Die Familien wurden zusammengestellt, die Namen und Orte sind vereinheitlicht, der Originaleintrag ist aus dem Quellentext zu erkennen.

27.05.2015: Stammbäume Lutten und Meerpohl-Calveslage-Hausstette aus dem Nachlass Walter Wendeln , ca. 50 000 Personen hinzugefügt.

02.05.2015: Marlies Vagedes hat uns ca. 28500 Personen ihrer Stammbaumsammlung rund um Neuenkirchen/Vörden überlassen.

09.03.2015: Ksp. Langförden, Taufen, Heiraten und Bestattungen wurden von Ludger von Husen zur Verfügung gestellt, die Taufen ab 1756 von Ludger Kock, die Familienzusammenstellung erfolgte durch Josef Mählmann.

27.01.2015: Das Ksp Markhausen von Nobert Diekmann aus Gronau mit 10420 Personen wurde hinzugefügt, die Stammbäume Mählmann und Wendeln korrigiert und ergänzt.

30.11.2014: Programm des Arbeitskreises für 2015 auf der Startseite hinzugefügt.

11.11.2014: Bakum: Die Geburten und Verstorbenen wurden um die Jahre 1668-1694 ergänzt, ca. 1800 Personen.

26.10.2014: Dinklage: Geburten, Beerdigungen und Heiraten wurden hinzugefügt, ca. 50 000 Personen. Die Stammbäume Mählmann und Wendeln wurden aktualisiert, ca. 5000 Personen hinzugefügt.

13.10.2014: Holdorf: Geburten und Verstorbene wurden hinzugefügt.

21.04.2014: Die Stammbäume Mählmann und Wendeln wurden auf den neuesten Stand gebracht, zusätzlich ca. 4000 Personen.

Familienkundlicher Arbeitskreis im Heimatbund für das Oldenburger Münsterland

Fast einstimmig wurde auf der Vortragsveranstaltung am 20.11.2013 beschlossen, unsere Datenbank des Familienkundlichen Arbeitskreises, kurz FAK, allen Mitgliedern unseres Arbeitskreises zu öffnen. Hierfür wird eine Jahresgebühr von 25 Euro durch Einzug erhoben und wird am Beginn des Jahres fällig. Diese Gebühr wird dafür verwendet, die Kosten dieser Webseite zu begleichen sowie weitere Kirchenbücher zu verkarten.

Derjenige, der ein weiteres Kirchspiel zur Verfügung stellt (mindestens ca. 5000 Datensätze), erhält den Zugang kostenlos.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ausschliesslich der Einsender des jeweiligen Stammbaumes oder der Datenbank für die Richtigkeit verantwortlich ist.
Auch die Beachtung von Schutzfristen liegt allein in seiner Verantwortung. Wir stellen hier lediglich die Plattform der Koordination zur Verfügung.

Wenn Sie Mitglied unseres Arbeitskreises werden möchten oder Zugang zu dieser Plattform wünschen, erhalten Sie ein individuelles Benutzerkennwort und ein Passwort. Bitte wenden Sie sich dann an:

Dr. Josef Mählmann, Hogen Brink 3, 49692 Cappeln, E-Mail: tenstedt@gmx.de

oder

Martin Glandorf, Sanderstr. 11, 49413 Dinklage, E-Mail: m.glandorf@ewetel.net